Plomben | Metallbandplomben | Tyden Plombe - Standard


Tyden Plombe

Technische Daten
Material: Stahl, zinnplattiert
Farbe: Stahl blank
Plombenbandbreite: 9.5 mm
Plombenbandstärke: 0.3 mm
Verplombungsöffnung: 10.0 x 1.0 mm
Plombenbandlänge: 160 mm
Gesamtlänge: 215 mm
Standard-Kennzeichnung: 1 Buchstabe, 6-stellige fortlaufende Nummer
Verkaufseinheit: 100 Stück
Gewicht: 0.67 kg
Entfernen der Plombe: Seitenschneider
ISO-Klassifikation indikativ
Anzahl VPE Preis je Einheit
ab1 19,39 €
ab10 18,89 €
ab30 16,64 €
ab50 14,64 €
Verkaufspreis netto19,39 €
Verkaufspreis brutto23,07 €
Lieferzeit: ab Lager
Artikelnummer: 3.01.020.M.BLANK
Preise für größere Mengen bitte anfragen!
Anfrage stellen

Availability:out of stock -11 item(s)

Die Metallbandplombe Tyden Plombe ist vielseitig einsetzbar. Insbesondere dient sie zur Sicherung von TIR-Seilendstücken von Planen-LKWs, Koffer-LKWs, Bahnwaggons, Tankfahrzeugen und Containern sowie Kisten und anderen Packstücken. In Verbindung mit der variabel ablängbaren Bednorz-Verlängerung können beliebig weit auseinander liegende Verplombungsöffnungen verbunden werden; und mit ihrer deutlich geringeren Breite und Dicke kann die Bednorz-Verlängerung zudem als „Adapter“ dienen, falls die Verplombungsöffnungen für die Tyden Plombe zu klein sind.

Die Tyden Plombe ist aus zinnplattiertem Stahlblech gefertigt und mit ihrer Bandstärke: von 0,3 mm für sehr schmale Verplombungsöffnungen geeignet. Zum Schließen wird das Ende des Plombenbandes bis zum Einrasten in den Verschlussmechanismus im kugelförmigen Plombenkörper gesteckt. Dabei entsteht ein Ring mit fixem Durchmesser. Beim Einrasten der Tyden Plombe ist ein Klicken zu hören.

Standardmäßig wird sie durch das Einprägen eines Buchstabens und einer 6-stelligen fortlaufenden Nummer gekennzeichnet. Diese kann durch einen kurzen Text von max. 16 Zeichen ergänzt werden (siehe oben den Reiter „Individuell“).

Zum Entfernen der Plombe ist ein Seitenschneider notwendig.

Zurück zu: Metallbandplomben