Plomben | Drahtplomben | FlexiGrip 500 M - Standard


FlexiGrip 500 M

Technische Daten
Material: Aluminium / Stahl
Farbe: blau
Stahldraht: NPC
Durchmesser: 5.0 mm
Verplombungsöffnung: 5.5
Drahtlänge: 300 mm
Gesamtlänge: 335 mm
Standard-Kennzeichnung: 1 Buchstabe, 6-stellige fortlaufende Nummer
Verkaufseinheit: 100 Stück
Gewicht: 7.50 kg
Entfernen der Plombe: Kabelschere oder Bolzenschneider
Farbe
Anzahl VPE Preis je Einheit
ab1 103,00 €
ab5 101,00 €
ab10 94,00 €
ab30 89,00 €
Verkaufspreis netto103,00 €
Verkaufspreis brutto103,00 €
Lieferzeit: ab Lager
Artikelnummer: 3.04.091.D.HELLBLAU
Preise für größere Mengen bitte anfragen!
Anfrage stellen

Availability:out of stock 0 item(s)

Die High-Security-Durchziehplombe FlexiGrip 500 M ist vielseitig einsetzbar. Insbesondere dient sie zur Sicherung von Seecontainern, Koffer-LKWs, Bahnwaggons, Wechselbrücken und anderen großen Transportbehältern.

Bei dieser Durchziehplombe befindet sich der Verschlussmechanismus in einem farbig eloxierten Aluminiumkörper. Zum Verschließen der FlexiGrip 500 M wird das Stahlseil durch die vorgesehene Öffnung im Plombenkörper geschoben und bildet so eine in Zugrichtung variable Schlaufe. Diese muss beim Anlegen der Plombe immer fest angezogen werden.

Mit ihrer Drahtstärke von 5,0 mm entspricht die FlexiGrip 500 M High-Security-Anforderungen. So bietet das extrem starke Stahlseil neben der Verplombung auch eine mechanische Sicherung für den Verschluss des Transportbehälters.

Die Standardausführung der FlexiGrip 500 M hat als Kennzeichnung einen Buchstaben mit einer 6-stelligen fortlaufenden Nummerierung auf dem Plombenkörper. Eine Individualisierung mit einem eigenen Barcode, einer speziellen Nummernfolge, einem Logo oder einem Text von max. 15 Zeichen ist möglich (siehe Reiter „Individuell“). Weitere Farben und Drahtlängen sind auf Anfrage möglich.

Entfernt wird die Plombe mit einer Kabelschere oder einem Bolzenschneider. Beim Zerschneiden der FlexiGrip 500 M spreizen sich die Enden des Plombendrahtes so auf, dass dieser nicht mehr durch die Öffnung des Plombenkörpers geschoben werden kann (NPC-Draht).