Plomben

IP Seal

Technische Daten
Lieferzeit: ab Lager
Artikelnummer: 3.04.401.B
Preise für größere Mengen bitte anfragen!
Anfrage stellen

Availability:in stock 999999 item(s)

Die High Security-Bolzenplombe IP Seal dient zur Sicherung von Seecontainern, Koffer-LKWs, Bahnwaggons und sonstigen Transportbehältern. Sie ist nach ISO Pas 17712:2013/C-TPAT zertifiziert und baugleich mit der von den Deutschen Zollbehörden als „besonderer Verschluss“ getesteten und zugelassenen IP Seal - Zollplombe – ein Gütezeichen für die hohe Qualität und Manipulationssicherheit dieser Plombe.

Bei der IP Seal sind Stahlbolzen und -gehäuse kunststoffummantelt. Zum Verschließen wird der Bolzen bis zum Einrasten in das Stahlgehäuse gedrückt, wobei sich die Ummantelungen von Bolzen und Gehäuse verkanten. Ausgestattet mit dieser sogenannten Anti-Spin Sicherheitsfunktion (ASS) wird ein Verdrehen der geschlossenen Plombe unmöglich. Diese zusätzliche Funktion erhöht den Manipulationsschutz und entspricht den höchsten Sicherheitsanforderungen.

Beide Plombenteile sind mit derselben fortlaufenden 6-stelligen Seriennummer mit vorangestellten Buchstaben versehen. Eine Individualisierung mit einem eigenen Barcode, einer speziellen Nummernfolge, einem Logo oder einem Text von max. 21 Zeichen ist möglich (siehe Reiter „Individuell“). Hier kann auch eine individuelle Farbgebung der Plombe angefragt werden.

Die Teile werden verbunden durch einen Kunststoffsteg geliefert und müssen vor dem Anbringen der Plombe getrennt werden.

Die IP Seal kann nur mit einem Bolzenschneider wieder entfernt werden.

Zurück zu: Plomben